· 

Die Haar Trends 2018! – Was das Jahr 2018 in Sachen Haarfarben und Frisuren bringt.

by Albert

Die letzten Jahre waren ja durch verrückte Haar Styles und bunte Haarfarben aufgefallen. Doch wie sehen die Trends für 2018 aus? Setzt sich der Trend „Back to the 80s“ aus dem Vorjahr, dieses Jahr in Sachen Haare durch?

Stirnfransen Winter
Stirnfransen sehen auch im Winter gut aus!

Bang! Bang! Bangs! – Stirnfransen und Pony sind wieder voll im Trend!

Egal ob lang oder kurz, gerade oder asymetrisch, glatt oder gelockt, Stirnfransen sind eindeutig DER neue Haartrend 2018. Wichtig ist nur die richtige Art von Stirnfransen für einen zu finden. Besonders ist bei feinem Haar darauf zu achten das die Fransen nicht zu kurz oder zu dünn geschnitten werden. Bei dickem Haar funktionieren Stirnfransen dafür in fast jeder Variation solange sie nicht zu dick werden. In diesem Fall sollte man sie etwas ausdünnen, damit sie das Gesicht nicht zu sehr „erschlagen“ 


Natürliche Haartexturen? – Endlich ohne Glätteisen aus dem Haus!

Ja der Traum wird wahr! Natürliche Haartexturen sind 2018 total in! Ob lockig, gewellt oder fast glatt, jede Haartextur kommt 2018 auf ihre Kosten. Weg mit den Glä tteisen und Lockenstäben! So wie du aufwachst kannst du dieses Jahr nach kurzem Kämmen sofort auf die Straße und liegst dabei sogar noch voll im Trend! Um deiner Natürlichen Haartextur etwas auf die Sprünge zu helfen gibt es aber auch allerlei Hilfsmittel. Salzspray hilft bei Beachwaves aber auch Locken Sprays können deine natürlichen Locken Textur verbessern. Aber wichtig ist: bleib natürlich! Keine perfekten Korkenzieherlocken oder Hollywoodwaves!

Dirty Blonde mit leichten Pastell Highlights
Dirty Blonde mit leichten Pastell Highlights
Natürliche Locken mit Karamell Braunem Haar
Natürliche Locken mit karamell-braunem Haar

Weg mit Meerjungfrauen, Einhörnern oder Galaxy Haaren! – Naturhaarfarben sind wieder zurück.

Wie bereits in der Einleitung erwähnt waren die letzten Jahre sehr geprägt von ausgefallenen Haarfarben. Nichts war zu bunt und umso mehr verschiedene Farben im Haar desto besser! Doch das hat 2018 ein Ende! Kein Pink oder Blau mehr in den Haaren, nur noch braun, blond und dezente rot Töne sind im Trend. Praktisch alles ist erlaubt was potenziell natürlich auf deinem Kopf hätte wachsen können. Besonders beliebt ist das so genannte „Dirty Blonde“ welches nichts anderes ist als Straßenköter Blond oder Aschblond mit helleren Spitzen. Auf Perfektion wird hier kein Wert gelegt. Es ist völlig okay sich den Ansatz herauswachsen zu lassen ohne darüber färben zu müssen. Kurzgesagt ist 2018 ein Jahr wo die Haare einmal eine Färbe und Styling Pause einlegen dürfen. 


Haaraccessoires? – Ja unbedingt! Am besten mit einer Schleife verpackt!

Accessoires für die Haare dürfen 2018 nicht fehlen. Baretts und Ballonmützen sind ein Must Have für das neue Jahr! Am besten in konservativen Farbtönen wie schwarz, braun, grau oder rot. Aber auch andere Accessoires feiern ein Comeback. Scrunchies sind wieder aus den 80ern zurückgekehrt! Manche munkeln ja, dass die mit Stoff überzogenen Haargummies nie wirklich weg waren, aber in Modezeitschriften waren sie auf jeden Fall bis vor kurzem noch unauffindbar! Ebenfalls zurück sind Schleifen im Haar, aber nicht als Haarspangen sondern als Haargummie Ersatz. Einfach den Pferdeschwanz mit einem Samtband zusammenbinden und fertig ist die Trendfrisur. 

Das Barett ist wieder da! Hier in einem schönen dunklem rot.
Das Barett ist wieder da! Hier in einem schönen dunklem rot.

Unterm Strich steht dieses Jahr Natürlichkeit im Vordergrund. Egal ob Haarfarbe oder Styling, je weniger Aufwand desto besser. Aber wie auch in den Jahren zuvor ist es immer noch am wichtigsten, dass du dich wohl in deiner Haut fühlst. Wenn es nun knallig pinke Haare sind die dich Glücklich machen, dann ist das auch in 2018 dein persönlicher Trend.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0