· 

Samsung Galaxy S10 – Fakten und Gerüchte um das neue Galaxy S10

by Margit

Alle warten wir gespannt auf das Neue Samsung Galaxy S10, welches am 20. Februar vorgestellt wird. Noch tummeln sich viele Gerüchte um den neuen Zuwachs der Galaxy Familie. Welche neuen Features wird es geben und wie sieht das Design aus? 

Samsung Galaxy S10 Design und Feature

Das neue Smartphone S10 orientiert sich optisch eher am Note 9 als am S9. Das zeigt sich an einer spiegelnden Rückseite sowie der Farbverlauf-Lackierung. Den Gerüchten zu folge wagt sich Samsung mit drei oder sogar vier verschiedenen Modellvarianten ins Jahr 2019. Die Geräte werden sich im Wesentlichen in Größe und Kameraausstattung unterscheiden. Somit auch die Displaydiagonale und Akkuleistung.

 

Laut Recherchen werden die Modelle folgend benannt: Samsung Galaxy S10 Lite, Samsung Galaxy S10 Edge (evtl. auch S10) und Samsung Galaxy S10 Plus. Laut Insider IceUniverse kommt anstatt Edge eine normales S10. Es wird behauptet werden folgende Varianten und Größen erwartet: 5,75 Zoll im Lite-Modell, 6,11 Zoll im S10 und 6,44 Zoll für das S10+.

Video Größe Galaxy s10 Plus von "Ice universe" auf Youtube

Galaxy S10: Mehrfach-Kamera mit Nachtmodus

Voraussichtlich wird das Galaxy S10 eine duale Rückkamera enthalten. Mit einer Dreifach-Hauptkamera werden die anderen Modelle ausgestattet sein. Die Kombination aus 12-Megapixel-Hauptkamera mit variabler Blende (f1.5/f2.4) und einer Weitwinkelkamera mit 16 Megapixeln, 123-Grad-Aufnahmewinkel und einer Blende von f1.9. Die Dreifachkamera soll zusätzlich eine Zoom-Kamera mit bis zu 13 Megapixeln und f2.4 bekommen. Das Plus Modell erhält für die Selfie-Kamera eine zweite Linse. Triple Kamera hinten und Dual-Kamera vorne, das macht erstmals Fünf Kameralinsen in einem Galaxy. Außerdem übernimmt Samsung den Gerüchten zu folge vom Konkurrent Google den Nachtmodus. Der soll hellere Bilder durch mehrfach Aufnahmen ermöglichen. Da stehen den schönen Bildern ja nichts mehr im Wege. 

Konzeptstudie des s10 Lite: Tweet von Ice universe


Galaxy S10: Neuer Prozessor macht Tempo

Offiziell wurde der neue Hochleistungs-Prozessor von Samsung bereits präsentiert. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird er im neuen Galaxy S10 das erste Mal verbaut. 

 

  • Die KI-Prozesse (künstliche Intelligenz) sollten daher bis zu sieben Mal zügiger ablaufen als beim Vorgänger Modell Galaxy S9. 
  • Die Single-Core Leistung soll bis zu 20 Prozent steigen (bei einzelnen Anwendungen).
  • Die Multi-Core-Leistung für parallellaufende und komplexe Apps um bis zu 15 Prozent.
  • Samsung integriert einen Chip, der im Download theoretisch bis zu 2 Gigabit pro Sekunde schafft.

 

Somit wäre es bislang das schnellste Smartphone. 

 

Der Preis des Samsung Galaxy S10 - wie teuer werden sie?

Rund 1.550 Euro soll demnach die am besten ausgestattete Variante des S10+ kosten. Die günstigste Variante des S10+ liegt bei ca. 1000,- Euro. Das Einsteigermodell S10 Lite soll einen Startpreis von 899,- € erwarten.  

 

 

Da fast jeden Tag neue Infos an die Öffentlichkeit geraten, steigt für uns die Vorfreude auf das neue Samsung Galaxy S10 immer weiter an. Der derzeitige Verkaufsstart des Samsung Galaxy S10 wäre demnach der 8. März 2019. Also seien wir gespannt welche Gerüchte sich als Wahrheiten herausstellen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0