· 

Sonnenbrille: Worauf beim Kauf achten?

Sonnenbrillen: Sie lassen uns gut aussehen, verstecken die ein oder anderen Augenringe vom Vortag und – ganz wichtig – schützen unsere Augen vor aggressiver Sonnenstrahlung. Aber auf welche Merkmale sollte man beim Kauf einer Sonnenbrille sonst noch achten? Hier können Sie alle Qualitätsmerkmale nachlesen.

UV Schutz bei Sonnenbrillen

Zuverlässiger UV-Schutz

Die Sonne sendet nicht nur wohlige Wärme, sondern auch unsichtbare UV-Strahlen. Ohne Schutz können diese zu einer dauerhaften Schädigung von Haut und Augen führen. Also sollten wir nicht nur unseren Körper mit Sonnencreme einbalsamieren, sondern auch unsere Augen mittels Sonnenbrille schützen. Aber Vorsicht: Nur weil eine Brille über dunkle Gläser verfügt, heißt das noch lange nicht, dass diese auch die Augen schützt!

 

Zum Beispiel das Label „UV 400“, gibt Auskunft, bis zu welcher Wellenlänge die UV-Strahlen durch das Glas rausgefiltert werden. Der EU-Standard liegt hier bei 380, in Australien und Neuseeland ist 400 der vorgeschriebene Mindeststandard. Auch von vielen Ärzten wird ein Wert von 400 Nanometern empfohlen, denn dieser schließt alle UV-A und UV-B Strahlen mit ein.

Wenn Sie eine Sonnenbrille mit der Kennzeichnung UV 400 besitzen, sind Sie für den Alltag optimal ausgerüstet. Sollten Sie noch auf der Suche nach der richtigen Brille sein: Alle Sonnenbrillen von WOLA sind mit einem UV 400 Schutz ausgestattet, schützen vor UV-A und UV-B Strahlung und entsprechen selbstverständlich allen relevanten EU-Normen.

 

Weitere Details zum Thema UV-Schutz bei Sonnenbrillen erläutern wir im Beitrag „Was heißt eigentlich UV 400?“.

Was bedeutet CAT.3 bei Sonnenbrillen

Tönungsgrad als Blendschutz

Der Tönungsgrad einer Sonnenbrille legt fest, wie viel Licht auf Ihre Augen trifft bzw. wie wenig Sie von der Sonne geblendet werden. Bestimmt haben Sie schon einmal auf Ihrer Brille die Bezeichnung „CAT 3“ (oder Kat. 3) gelesen – genau dies steht für den besagten Tönungsgrad. Cat. 3 bedeutet kurz gesagt, dass die Sonnenbrille der Kategorie 3 angehört und somit für Spaziergänge am Strand und schöne Sommertage geeignet ist.

 

Die Kategorien reichen insgesamt von 0 bis 4, wobei 0 die größte und 4 die geringste Lichtmenge durchlässt. Für welchen Gebrauch sich die restlichen Kategorien eignen, können Sie in unserem Beitrag „Was bedeutet CAT 3 bei Sonnenbrillen?“ nachlesen.

Flexible Scharniere Sonnenbrille

Flexible Scharniere für angenehmen Halt

Damit sich die Sonnenbrille optimal an Ihre Kopfform anpasst, sind flexible Scharniere ein Muss. Da sich die Bügel dank der besonderen Scharniere etwas über den 90°-Winkel spreizen lassen, herrscht ein geringerer Druck am Kopf des Brillenträgers, was wiederum einem höheren Tragekomfort entspricht.

 

Zur Info: Das gesamte Sonnenbrillen-Sortiment von WOLA ist ausgestattet mit flexiblen Scharnieren, weshalb unsere Brillen perfekt sitzen.

Qualitative Sonnenbrillengläser

Qualitative Gläser

Über die bereits genannten Punkte hinaus, sollten die Gläser Ihrer Sonnenbrille über eine gute Qualität verfügen. Qualitative Gläser weisen weder Schlieren noch Blasen auf, da dies für die Augen auf Dauer anstrengend wird und zu Kopfschmerzen führen kann.

 

Die Beschaffenheit Ihrer Linsen lässt sich ganz einfach überprüfen, indem Sie die Brille aufsetzen und eine gerade Linie ansehen. Erscheint diese verzerrt, gewölbt oder gar verschwommen, so zeugt dies von keiner guten Qualität.

Die Brille dem Zweck anpassen

Grundsätzlich sollten Sie Ihre Sonnenbrille stets nach dem Zweck auswählen. Beispielsweise eignet sich zwar die Brille der Kategorie 3 mit UV 400 Schutz ebenfalls für das Skifahren, jedoch gibt es bei echten Ski Sonnenbrille noch weitere Punkte wie Polarisation und Tönung zu beachten. Was genau, erfahren Sie in unserem nächsten Blogbeitrag 😊

 

PS: Für das Aprés-Ski können Sie bedenkenlos Ihre CAT 3 Brille mit UV400 Schutz tragen. Beispielsweise diese Modelle:

Sonnenbrille blau verspiegelt
Holz Sonnenbrille
Bambus Sonnenbrille

Erfüllen alle Qualitätsmerkmale: Holz Sonnenbrillen von WOLA

Unsere Holz Sonnenbrillen wurden auf Herz und Nieren geprüft und verfügen über alle genannten Qualitätsmerkmale. Überzeugen Sie sich selbst davon!

Sie sind sich nicht sicher, welche Brille zu Ihnen passt? In unserem Blogbeitrag erfahren Sie, welche Form Ihrem Gesicht schmeichelt: